Stellungnahme zur Fortschreibung des Nahverkehrsplans

Die Klimakrise schreitet immer weiter voran und es muss dringend eine Verkehrswende her. Egal ob Bus oder Bahn, je attraktiver und verlässlicher das Angebot des ÖPNV ist, desto leichter gelingt der Umstieg. Deshalb ist uns GRÜNEN die Fortschreibung des Nahverkehrsplans (NVP) zur Weiterentwicklung des Busverkehrs in den nächsten fünf Jahren ein besonders wichtiges Anliegen.

Um die Bedarfe im Busverkehr im Landkreis Esslingen passgenau zu ermitteln, haben wir die Einwohner*innen des Landkreises eingeladen, ihre Wünsche und Anregungen mitzuteilen und „Versorgungslücken“ zu benennen. Mehr als 100 Bürger*innen haben sich beteiligt – dafür herzlichen Dank!

Am 31. Mai 2021 haben wir nun unsere Stellungnahme bei der Kreisverwaltung eingereicht. Wir GRÜNE fordern einen ambitionierten Ausbau des Busverkehrs, u. a. mit einem besseren Basisangebot insbesondere im ländlichen Raum, eine Anpassung der Zubringerlinien an den 15-Minuten-Takt der S-Bahn, mehr emissionsfreie Buslinien, verbesserte Fahrradmitnahme auf Steigungsstrecken und gut ausgestattete, barrierefreie Haltestellen.

Die Stellungnahme der GRÜNEN Kreistagsfraktion finden Sie hier.

Verwandte Artikel